Gepostet: 28.09.2019

Praxis für Osteopathie in Duisburg und Moers

Osteopathie und psychischer Stress:
Wenn sich seelische Belastungen von Kopf bis Fuß bemerkbar machen, kann Osteopathie Linderung verschaffen.

Psychische Herausforderungen, wie andauernde Konflikte, Stress oder Überforderung können zu Verspannung der Muskulatur führen und das Nervensystem überlasten. Vor allem wenn Emotionen unbewusst bleiben oder bewusst unterdrückt werden. Der Körper meldet sich in Form von Krankheitssymptomen zu Wort: Die Sorgen schlagen auf den Magen. Die Angst sitzt uns im Nacken. Der Ärger lässt die Galle überlaufen. Auch Sigmund Freud ging davon aus, dass psychische Konflikte sich in körperliche Beschwerden umwandeln. Doch gerade bei Stress und Überlastung dauert es sehr lange, bis sich der Körper zu Wort meldet.

Wie kann Osteopathie bei seelischem Stress helfen?

Während sich der Physiotherapeut in erster Linie um lokale Beschwerden kümmert und der Chiropraktiker um Wirbelsäule und Gelenke, arbeitet der Osteopath ganzheitlich und schließt den gesamten Körper und die psychische Verfassung in einer ausführlichen Anamnese und der Behandlung mit ein. Bei psychischen Belastungen und Stress kommt es zu „osteopathischen Verletzungen“, die nicht zwingend Schmerz verursachen – aber sich stets in Faszien und Gewebe bemerkbar machen.
weiterlesen ... bv-osteopathie.de

Wir freuen uns auf Sie!
Rufen Sie uns an: 02066 993 15 34
www.hilla-osteopathie.de

Quelle: Auszug aus VOD
Foto: unsplash.com
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.