Gepostet: 06.03.2020

Praxis für Osteopathie in Duisburg und Moers

Osteopathie ist ein ganzheitliches Diagnose- und Behandlungskonzept, bei dem nicht Ihre Krankheit sondern Sie als Person oder ihr neugeborenes Baby im Vordergrund stehen. Meine Hauptarbeitsschwerpunkte sind neben der Behandlung von Kindern, Patienten mit Traumafolgestörungen sowie psychosomatischen Beschwerden.
Die eigene Handlungsfähigkeit meiner Patienten wiederherzustellen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren ist in meiner Arbeit mein besonderer Herzenswunsch.
Der Kontakt mit dem Wesen des Kindes hat mich in meiner zwanzigjährigen Erfahrung in der Kindertherapie besonders berührt.
Kinder mit vielen verschiedenen Besonderheiten und Beschwerden, wie dem KISS-Syndrom, dem Down-Syndrom, schwer betroffene kleine Patienten mit Zerebralparesen, Wahrnehmungsstörungen, Skoliosen, Autismus und ähnlichen Erkrankungen, haben meine Sicht auf die Gesundheit geprägt.
Ihre Osteopathie und Kinderosteopathie in Duisburg und Moers.
Beate Hilla: Osteopathie, Osteopathie für Kinder und Säuglinge, Traumatherapie in der Osteopathie und Resilienztraining
Kontakt
Nachricht wurde gesendet. Wir melden uns bald bei Ihnen.